Alles für Balkon & Garten – in Wiesbaden

Igstadter Str. 43, 65207 Wiesbaden
Mo - Fr 08:30 - 18:00, Sa. 8.30 - 16 Uhr, So. 10.30 Uhr - 16 Uhr
Gärtnern auf dem Balkon und im Kleingarten ist eine wunderbare Möglichkeit, um frische Kräuter, Gemüse und Blumen anzubauen, auch wenn Sie nur begrenzten Platz haben. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können:

  1. Pflanzenauswahl: Wählen Sie Pflanzen aus, die gut für den Anbau in Containern geeignet sind und nicht zu viel Platz benötigen. Kräuter wie Basilikum, Thymian, Minze und Rosmarin eignen sich gut für den Balkonanbau. Für den Kleingarten können Tomaten, Salat, Radieschen und Zucchini gute Optionen sein.

  2. Behälter: Wählen Sie die richtigen Behälter für Ihre Pflanzen. Töpfe, Kisten oder hängende Körbe eignen sich gut für den Balkonanbau. Im Kleingarten können Sie Hochbeete oder traditionelle Gartenbeete verwenden.

  3. Boden und Drainage: Verwenden Sie hochwertige Blumenerde für Ihre Pflanzen und achten Sie darauf, dass die Behälter über ausreichende Drainagelöcher verfügen, um Staunässe zu vermeiden.

  4. Standort: Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen genügend Sonnenlicht erhalten, besonders wenn Sie Gemüse anbauen. Die meisten Pflanzen benötigen mindestens 6 Stunden Sonnenlicht pro Tag.

  5. Bewässerung: Achten Sie darauf, Ihre Pflanzen regelmäßig zu gießen, besonders bei heißem Wetter. Kontrollieren Sie den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens, indem Sie Ihre Finger hineinstecken; gießen Sie, wenn sich der Boden trocken anfühlt.

  6. Pflege: Entfernen Sie regelmäßig Unkraut, beschneiden Sie Ihre Pflanzen, um ihr Wachstum anzuregen, und überprüfen Sie sie auf Schädlinge oder Krankheiten.

  7. Schutz vor Witterungseinflüssen: Schützen Sie Ihre Pflanzen vor extremen Wetterbedingungen wie starkem Wind, starkem Regen oder Frost, indem Sie sie bei Bedarf abdecken oder ins Haus bringen.

  8. Düngung: Verwenden Sie bei Bedarf organischen Dünger, um Ihre Pflanzen mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen.

  9. Rotation: Wenn Sie Gemüse anbauen, praktizieren Sie die Fruchtfolge, indem Sie jedes Jahr verschiedene Pflanzen anbauen, um den Boden zu schonen und den Nährstoffgehalt zu erhalten.

  10. Spaß haben: Genießen Sie den Prozess des Gärtnerns und seien Sie geduldig. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie die besten Praktiken für Ihren spezifischen Standort und Ihre Pflanzen herausgefunden haben.

 
 

Je kleiner – je schöner

Mit unserer Hilfe zaubern Sie sich Ihr eigenes kleines Gartenparadies.

 

Theme Image

Unser Herz schlägt für

Pflanzenfreunde

 

Rückruf anfordern

Füllen Sie das Formular aus und fordern Sie einen Rückruf an - wir melden uns zeitnah

Termin im Gartencenter ausmachen

Rufen Sie uns an : 0800 000 1964

Termin ausmachen, Fragen fragen, Sachen bestellen?